Seite wählen

Am Sonntag, 8. März, kamen die Ansbacher FREIEN WÄHLER im Posthof zu ihrer Jahresversammlung zusammen um sich auf die restlichen Tage zur bevorstehenen Wahlen Kommunalwahlen am 15. März einzustimmen. Als Gäste kamen MdL Gabi Schmid aus Neustadt/Aisch und Wolfgang Hauber aus Weißenburg sowie der Landratskandidat Jürgen Seifert.

Grußworte sprachen MdL Gabi Schmid und Landratskandidat Jürgen Seifert, der Elke Homm-Vogel eine gute Zusammenarbeit ankündigte.

Elke Homm-Vogel läutete die letzte Wahlkampfwoche ein und dankte allen Kandidaten der FW ANSBACH für deren Engagement und Durchhaltevermögen. Sie lobte die gute Stimmung im Team und wünschte allen großen Erfolg und möglichst viele Sitze im zukünftigen Stadtrat in Ansbach.

Zusammen mit den in Ansbach gut bekannten FW-Kandidaten, die sich in den vergangenen Jahren ehrenamtlich für ihre Heimatstadt auf verschiedensten Ebenen einsetzten und Anerkennung erwarben, möchte sie gerne weiter zusammenarbeiten. Sie betonte, dass Ansbach sein enormes Potential wieder beleben muss, da es von der jetztigen OB regelrecht verschlafen und offensichtlich nicht erkannt wird. Es gibt viele Baustellen in der Stadt, die angegangen und fertiggestellt werden müssen.

Nach dem Empfang nutzten alle die Gelegenheit für gute Gespräche und Kontakte.